Details

Moden und Trends


Moden und Trends


1. Aufl.

8,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 01.07.2018
ISBN/EAN: 9783791771960
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 112

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Heft 3/2018 Moden und Trends lenkt den Blick auf
Fragestellungen, ob und in welcher Form von Trends
beispielsweise in den Zusammenhängen von Wissenschaft
zu sprechen ist und wie diese entstehen. Ebenfalls
geht es der Frage nach, warum Moden immer
wieder wechseln. Und ganz aktuell: Welche Trends
zeigen sich in den sozialen Medien?
Das Selbstverständnis von Individuen, Gemeinschaften
und Gesellschaften speist sich maßgeblich aus der
Erinnerung an Erlebtes, an Überliefertes, nicht selten
auch Erlittenes. Wir erinnern uns allerdings nicht
(nur) "einfach so", sondern pflegen Erinnerung – und
konstruieren bisweilen eine "Erinnerungskultur". So
greift es nicht zu weit, die jüdisch-christliche Tradition
als Erinnerungsreligion oder eben Erinnerungskultur
zu bezeichnen. Dieser Spur gehen die Beiträge in
Heft 4/2018 nach: Erzählen und Erinnern.
Mit Beiträgen von Ines Weber, Oliver Dimbath, Anton Pelinka, Konrad Huber, Peter Walter, Marie Helbing, Ilaria Hoppe, Hubert Gaisbauer, Johann Maier und Christian Spieß.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Armut und soziale Gerechtigkeit in Deutschland
Armut und soziale Gerechtigkeit in Deutschland
von: Martin Dabrowski, Judith Wolf
PDF ebook
57,99 €
De origine mali
De origine mali
von: Viktoria Vonarburg
PDF ebook
79,99 €