Details

Pathologie der Freiheit


Pathologie der Freiheit

Eine philosophische Grundlegung der kultur-unabhängigen psychischen Erkrankungen

von: Marcus Wölk

19,99 €

Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Veröffentl.: 23.05.2018
ISBN/EAN: 9783170349858
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 183

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Psychische Erkrankungen stellen den Bereich der Medizin dar, dem man sich nicht nur aus naturwissenschaftlicher, sondern gleichermaßen auch aus geisteswissenschaftlicher, insbesondere phänomenologischer und philosophisch-anthropologischer Sicht annähern kann - so auch den "klassischen", d.h. im wesentlichen kultur-unabhängigen psychischen Krankheiten wie Schizophrenie und Wahn, Melancholie und Manie, Phobie und Zwang. Im Zentrum des Bandes steht dabei der Gegensatz von Freiheit und Unfreiheit: Freiheit als Königsthema der Philosophie steht der Unfreiheit als ebensolchem der Psychiatrie und Psychopathologie gegenüber. Vor diesem Hintergrund sind psychische Erkrankungen als Preis der Freiheit des Menschen zu verstehen.
Marcus Wölk ist Diplom-Psychologe mit klinischem Schwerpunkt und publiziert zu Themen an der Schnittstelle von Philosophie und Psychopathologie.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Unaufgeregter Realismus
Unaufgeregter Realismus
von: Julian Nida-Rümelin
PDF ebook
15,99 €
Hörigkeit als Selbstboykott
Hörigkeit als Selbstboykott
von: Svantje Marei Guinebert
PDF ebook
42,99 €
The Life of the Mind
The Life of the Mind
von: Hannah Arendt, Mary McCarthy
EPUB ebook
9,99 €