Details

100 x Österreich


100 x Österreich

Neue Essays aus Literatur und Wissenschaft

von: Monika Sommer, Heidemarie Uhl

19,99 €

Verlag: Kremayr & Scheriau
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.10.2018
ISBN/EAN: 9783218011525
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 420

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Republik feiert ihren 100. Geburtstag – und das Haus der Geschichte Österreich eröffnet als neues zeitgeschichtliches Museum am Heldenplatz. Anlass genug für eine Sondierung der gegenwärtigen Befindlichkeiten des Landes. Die HerausgeberInnen Monika Sommer, Heidemarie Uhl und Klaus Zeyringer haben SchriftstellerInnen und WissenschaftlerInnen eingeladen, Einblick in ihre Beobachtungen über die Verfasstheit Österreichs zu geben. Entstanden ist ein Band mit neuen Essays zu 100 Stichworten, der von der restituierten "Adele" über "Politische Farbenlehre" und "Staatsvertrag" bis zu "Zukunftsangst" pointierte Perspektiven auf Politik, Kultur, Gesellschaft und Alltag versammelt. Eine vielschichtige Zeitdiagnose, die präzise und prägnant, aber auch mit Witz und Ironie Österreichs Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beleuchtet.
Das Haus der Geschichte Österreich, 2018 in der Neuen Burg am Wiener Heldenplatz eröffnet, ist das erste zeitgeschichtliche Museum der Republik Österreich. Ausgehend von der Gründung der demokratischen Republik 1918 werden gesellschaftliche Veränderungen und politische Bruchlinien im internationalen Kontext thematisiert. Durch zeitgemäße Vermittlung und pointierte Erzählung lädt das Museum, das sich als Diskussionsforum versteht, zur Auseinandersetzung mit zentralen Themen der österreichischen Vergangenheit ein, um Gegenwart und Zukunft als gestaltbar zu verdeutlichen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Pravda
Pravda
von: Stefan Plaggenborg
PDF ebook
57,99 €
Das Projekt Futurologie
Das Projekt Futurologie
von: Achim Eberspächer
PDF ebook
57,99 €
Helden in der Not
Helden in der Not
von: Wolfgang Hochbruck
PDF ebook
9,99 €