Details

Beziehung statt Erziehung


Beziehung statt Erziehung

Wie Kinder und Eltern aneinander wachsen

von: Birgit Ertl

12,99 €

Verlag: Neue Erde
Format: EPUB
Veröffentl.: 23.09.2022
ISBN/EAN: 9783890603858
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Was wir von Kindern lernen können
Unverbildet wie unsere Kinder sind, sind sie nicht nur auf unsere Fürsorge angewiesen und nehmen bloß, nein, sie haben uns auch viel zu geben, wenn wir bereit sind, sie als eigenständige Persönlichkeiten wahrzunehmen, die zwar vieles noch nicht gelernt, aber auch vieles noch nicht verlernt haben.
Dieses Buch lädt alle Eltern ein, die Beziehung zu ihren Kindern neu zu denken und darin neue Erfahrungsfelder zu erschließen. Begegnen wir unserem Kind in einer Rolle als Vater oder Mutter? Oder können wir uns dem Kind einfach als dem Menschen offenbaren, der wir sind? Was machen unsere Bewertungen und Beurteilungen und was sagen sie über uns selbst?
Wenn wir unsere Kinder als Spiegel sehen, verhelfen sie uns zu Selbsterkenntnis.
Müssen wir als Eltern perfekt und fehlerlos sein, oder ist es nicht viel wichtiger, dem Kind authentisch und klar gegenüberzutreten?
In diesem Buch finden Eltern und alle Menschen, die für Kinder verantwortlich sind, wertvolle Anregungen und praktische Tipps, den Alltag mit Kindern liebevoller, entspannter und für beide Seiten wachstumsfördernd zu gestalten. Denn nicht nur lernen Kinder etwas von uns Erwachsenen: Auch wir Erwachsenen finden in Kindern Quellen der Freude und Inspiration! Wir finden wieder Zugang zum inneren Kind und zum unvoreingenommenen, unverbildeten Eingehen auf andere Menschen und die Welt.
Vorwort
Einleitung
Der andere Blick auf Kinder
Kinderwelt – Erwachsenenwelt – Menschenwelt
Grenzen überschreiten – neu denken
Das Leben meint es gut mit uns – und schickt uns Kinder
Was bringen Kinder in die Welt?
Liebe
Beziehung
Individualität

Wie können Kinder Erwachsene bereichern?
Wie können Erwachsene mit Kindern groß werden?
Erste Schritte: Raum für Freude und Beobachtung
Menschen, Bilder, Rollen oder: sich selbst und die Kinder ernst nehmen
Von der Vater- oder Mutterrolle zum lebendigen Ich
Kinder sind Subjekte und keine Objekte – Vorstellungen und Bewertungen
Eltern und Kinder als Subjekt – Erwachsene lernen sich selbst kennen – Selbsterkenntnis
Klarheit in den Werten – Was will ich? – Woran richte ich mein Leben aus? – Vom Müssen zum Wollen
Erwachsene als Handelnde, die Fehler machen – Schuld –Verantwortung


Wie können sich Kinder von Erwachsenen bereichern lassen?
Wie Kinder mit Erwachsenen groß werden
Liebe der Erwachsenen für ihre Kinder – Wahrnehmung
Liebe in Beziehung – Halt – Raum zum Lieben
Raum und Zeit in der Kinderwelt ermöglichen

Wie können Erwachsene und Kinder gemeinsam groß werden – Erwachsene und Kinder wachsen in Beziehungen
Konflikte – Chancen – Beziehung
Herzebene der Kinder
Kooperation
Schreien und Schlafen von Kindern
Schreien – Zumutung und Begleitung
Schlafen – Herausforderung und Chance
Coda

Impulse unserer Kinder aufnehmen und ein Leben in Liebe verwirklichen
Individuum und Gemeinschaft
Mut zur Entwicklung
Haltung – Grundvertrauen und Akzeptanz
Veränderungsprozess durch Dankbarkeit
Liebe leben – Mit Herzaugen sehen – Zugang zum Herzen finden
Danksagung
Über die Autorin
Birgit Ertl ist ausgebildete Diakonin und Diplompädagogin und arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen. Sie begleitet und berät beim Aufbau von Kitas und Krippen und führt Teamcoachings in Kitas sowie Elternbildungskurse und Fortbildungen für ErzieherInnen und Tagesmütter durch. Sie ist Mutter zweier Kinder und lebt in Stuttgart.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Els nois de Hidden Valley Road
Els nois de Hidden Valley Road
von: Robert Kolker
EPUB ebook
14,99 €
Das Liebeskummer-Spiel mit Dualseelen und Seelenpartnern
Das Liebeskummer-Spiel mit Dualseelen und Seelenpartnern
von: Margret Marincolo, Margret Audio4You, Nadine Orians
ZIP ebook
17,99 €
Wieder in der Beziehungs-Scheiße ?
Wieder in der Beziehungs-Scheiße ?
von: Dipl.Psych. Sonja Tolevski
ZIP ebook
8,99 €