Details

Die Abenteuer des Huckleberry Finn


Die Abenteuer des Huckleberry Finn

mit 153 illustrationen
Kinderbücher bei Null Papier Überarbeitete Fassung

von: Mark Twain, Edward Winsor Kemble

0,49 €

Verlag: Null Papier Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 27.05.2019
ISBN/EAN: 9783954181407
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 454

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Überarbeitete Fassung mit 153 Zeichnungen
Das 1884 erstmals veröffentlichte Buch beschreibt die Flucht des aus "Tom Sawyers Abenteuer" bekannten jungen Außenseiters Huckleberry Finn vor seinem Vater. Gemeinsam mit dem entflohenen Sklaven Jim begibt er sich auf eine Reise entlang des Mississippis. Sie müssen sich mit Betrügern, Puritanern und Rassisten auseinandersetzen. Schließlich triff Huckleberry Finn auch seinen alten Freund Tom Sawyer wieder, der ihn zu einem weiteren aberwitzigen Abenteuer überredet.
Das Buch liefert eine ergreifende Beschreibung der Menschen und Orte am Ufer des Mississippi und gibt Einblick in die Verhaltensweisen dieser Zeit. So werden insbesondere Rassismus und Sklaverei in der amerikanischen Gesellschaft vor dem amerikanischen Bürgerkrieg thematisiert.
Jeder sollte diesen Klassiker der Kinderbuchliteratur einmal gelesen haben.
Null Papier Verlag
Erstes Kapitel – Huck soll "stevilisiert" werden – Moses in den "Schilfern" – Mik Watson – Tom Sawyer wartet.
Zweites Kapitel – Die Jungen entwischen. – Jim! – Tom Sawyers Räuberbande. – Finstre Pläne!
Drittes Kapitel – Eine ordentliche Strafpredigt. – Die Gnade triumphiert. – Die Räuber. – Die Dämonen. – "Eine von Toms Lügen!"
Viertes Kapitel – "Langsam aber sicher." – Huck und der Kreisrichter. – Aberglaube.
Fünftes Kapitel – Hucks Vater. – Der zärtliche Verwandte. – Bekehrung.
Sechstes Kapitel – Der Alte geht zum Kreisrichter. – Huck entschließt sich Reißaus zu nehmen. – Ernsthaftes Nachdenken! – Politisches. – Nächtliche Lustbarkeit.
Siebentes Kapitel – Auf dem Anstand. – In die Hütte eingeschlossen. – Vorbereitung zur Flucht. – Versenken der Leiche. – Ein neuer Plan. – Ruhe.
Achtes Kapitel – Schlafen im Walde. – Auferweckung der Toten. – Auf der Wacht! – Expedition ins Innre der Insel. – Ruhelose Nacht. – Jim erscheint. – Jims Flucht. – Schlimme Anzeichen. – "Das einbeinerige Nigger." – "Balam."
Neuntes Kapitel – Die Höhle. – Das schwimmende Haus. – Reiche Beute.
Zehntes Kapitel – Der Fund. – Vater Bunker. – Verkleidet.
Elftes Kapitel – Huck und die Frau. – Nachforschungen. – Ausflüchte. – "Ich will nach Gohsen!" – "Jim, Jim, sie sind hinter uns her!"
Zwölftes Kapitel – Langsame Fahrt. – Geliehene Dinge. – Besteigung des Wrack. – Die Verschwörer. – "Das ist unmoralisch!" – Jagd nach dem Boot.
Dreizehntes Kapitel – Flucht aus dem Wrack. – Der Wächter an der Fähre. – Untergang. – Gesunder Schlaf.
Vierzehntes Kapitel – Gelehrte Unterhaltungen. – Der Harem. – Französisch.
Fünfzehntes Kapitel – Huck verliert das Floß aus Sicht. – Im Nebel. – Wiederfinden. – Träume. – Unrat!
Sechzehntes Kapitel – Erwartung. – "Gute, alte Kairo!" – Eine Notlüge. – Kairo verfehlt! – Wir schwimmen ans Ufer! –
Siebzehntes Kapitel – Jim findet sich wieder. – Floß zurückgewonnen. – Neue Kameraden! – Der Herzog von Somerset. – Königliches Schicksal. – Eine Gebetsversammlung. – Der Wolf unter den Schafen.
Achtzehntes Kapitel – Shakespeares Wiederaufleben. – Das kgl. Non plus ultra. – Aus der Schlinge gezogen.
Neunzehntes Kapitel – Jim als Araber. – Pastor Alexander Blodgett zieht Erkundigungen ein. – Neue Pläne. – Familien-Trauer. – Die Erbschaft. – Rührende Großmut.
Zwanzigstes Kapitel – Huck bringt das Geld beiseite. – Seltsames Versteck. – Trauerfeierlichkeiten. – Zur Erde bestattet.
Einundzwanzigstes Kapitel – Totaler Ausverkauf. – Entdeckter Verlust. – Mary Jane entschließt sich zum Fortgehen. – Huck nimmt Abschied von ihr. – Mumms.
Zweiundzwanzigstes Kapitel – Welche sind die Rechten? – Handschriften. – probe. – Tättowieren. – Die Leiche wird ausgegraben. – Fort! – Befreiung vom königlichen Joche. – Jim wird verschachert.
Dreiundzwanzigstes Kapitel – Jim fort! – Alte Erinnerungen. – Phelps Sägemühle. Eine Verwechslung. – In der Klemme.
Vierundzwanzigstes Kapitel – Ein Nigger-Dieb. – Südliche Gastfreundschaft. – "Er unverschämter junger Flegel!" – Ein dauerhaftes Gebet.
Fünfundzwanzigstes Kapitel – Die einzeln stehende Hütte. – Schändlich! – Der Blitzableiter als Beförderungsmittel. – Eine ganz einfache Sache. – Wieder die Hexen und Geister.
Sechsundzwanzigstes Kapitel – Gut durchgeschlüpft! – Schwarze Pläne. – Gewandtheit im Stehlen. – Ein tiefes Loch.
Siebenundzwanzigstes Kapitel – Der Blitzableiter. – Sein Bestes. – Ein Vermächtnis an die Nachwelt. – Löffel stehlen. – Unter den Hunden. – Eine hohe Summe!
Achtundzwanzigstes Kapitel – Das letzte Hemd. – Jagd nach dem Verlorenen. – Die Zauberpastete.
Neunundzwanzigstes Kapitel – Das Wappen. – Ein geschickter Aufseher. – Unwillkommener Nachruhm.
Das Leben des großen US-amerikanischen Schriftstellers Mark Twain ist geprägt von Brüchen. Der am 18. November 1835 in Florida geborene Autor kam als sechstes Kind von John Marshall Clemens und seiner Ehefrau Jane Lampton unter dem Namen Samuel Langhorne Clemens zur Welt. Vierjährig zog er mit seiner Familie an den Mississippi in das Städtchen Hannibal, das später eine große in seinem bekanntesten Werk spielen sollte. Familie Clemens gehörte nicht zu den Begüterten. Der Vater war wirtschaftlich nicht erfolgreich, sodass er sogar Jenny, die einzige Sklavin, verkaufen musste. Letztlich zog die Familie bei einem Apotheker ein und sorgte dort anstatt der Mietzahlungen für die Instandhaltung des Hauses. Als der Vater im Jahre 1846 verstarb, verließ Samuel die Schule und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Bereits zu dieser Zeit begann er zu schreiben. Seine Geschichte "The Dandy Frightening the Squatter" wurde sogar veröffentlicht.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Im Märchenland von Lylekogen
Im Märchenland von Lylekogen
von: Harald Zagar
EPUB ebook
9,49 €
Bis Weihnachten ein Zuhause
Bis Weihnachten ein Zuhause
von: Stephan Kirste
EPUB ebook
8,49 €
Yoruba Folk Tales
Yoruba Folk Tales
von: Rotimi Ogunjobi
EPUB ebook
4,49 €