Details

Geopolitik zur Einführung


Geopolitik zur Einführung


Zur Einführung 1. Aufl.

von: Niels Werber

12,99 €

Verlag: Junius Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 19.09.2018
ISBN/EAN: 9783960600619
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 208

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Geopolitik ist wieder in Mode. Von Gaspipelines als Lebensadern ist die Rede, von der Amputation von Territorien oder auch vom Willen, eine Landbrücke zu einer Enklave herzustellen. Staaten werden offensichtlich in Analogie zu Lebensformen betrachtet: Nicht Staaten, sondern Lebensformen fehlt die Luft zum Atmen, benötigen mehr Raum oder leiden unter Gebietsverlusten wie ein verstümmelter Körper. Bereits der Taufpate der Geopolitik, Rudolf Kjellén, betrachtet Staaten als "geographische Organismen". Diese entwickeln sich, wie alles Leben, in einer spezifischen Umwelt, und für einen Darwinisten folgt daraus: Sie führen einen struggle for existence und passen sich der jeweiligen Umgebung an. Daher sind Landmächte anders als Seemächte. Der Raum wird zum evolutionären Faktor ersten Ranges, ja, zu einem politischen Akteur.
Niels Werber ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Siegen. Arbeitsschwerpunkte: Szenarien und Selbstbeschreibungsformeln der Gesellschaft, Literatur und ihre Medien, Geopolitik der Literatur, Soziale Insekten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Unsere Gesellschaft macht krank
Unsere Gesellschaft macht krank
von: Suitbert Cechura
EPUB ebook
15,99 €
Unsere Gesellschaft macht krank
Unsere Gesellschaft macht krank
von: Suitbert Cechura
PDF ebook
15,99 €
Desarrollo regional, medio ambiente y cultura
Desarrollo regional, medio ambiente y cultura
von: Sergio Manuel Gonzaláz Rodríguez, Emilia Gámez Frías, Alma Alicia Aguirre Jiménez, Francisco Morán Martínez, Francisco Javier de la Cerda Valdés, Edith Rosario Jiménez Huerta, Sergio Manuel González Rodríguez, Salvador Carrillo Regalado, Antonio Sánchez Bernal, María de la Luz Ayala Castellanos, María Dolores Ávila Jiménez, Edgar Olmos Santamaría, Angélica Basulto Castillo, Angelina Hernández Pérez, Graciela López Méndez, Leo Guzmán Anaya, José María Parra Ruiz
EPUB ebook
7,99 €