Details

Globaler Emissionshandel


Globaler Emissionshandel

Wie Luftverschmutzer belohnt werden. Analyse, Kritik, Perspektiven
1. Aufl.

von: Tamra Gilbertson, Oscar Reyes

6,99 €

Verlag: Brandes & Apsel
Format: PDF
Veröffentl.: 05.07.2012
ISBN/EAN: 9783860999509
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Emissionshandel gilt als viel versprechendes Instrument zum Klimaschutz. Die beteiligten Akteure - Staaten und Unternehmen - verpflichten sich im Rahmen eines Abkommens dazu, den Ausstoß von Treibhausgasen auf ein festgelegtes Maß zu reduzieren. Wem das gelingt, der verfügt über "Emissionsguthaben", die an einer Tauschbörse verkauft werden können. Die Strategie beruht auf der Annahme, dass sich nach und nach immer weniger Zertifikate im Handel befinden werden, folglich ihr Preis steigt, und auf diese Weise der Schadstoffausstoß insgesamt zurückgeht.
Die Autoren halten dagegen, dass der Emissionshandel den Klimaschutz nicht voranbringt, sondern selbst zum Geschäft wird. Sie zeigen, wie der Emissionshandel funktioniert, und begründen, warum er ein Irrweg ist.
"Wer noch immer glaubt, wir könnten die Klimakrise überwinden, indem wir ein Auktionshaus für Emissionsrechte aufmachen, der sollte dieses Buch lesen - so knapp und überzeugend ist die Kritik am Geschäft mit der Umwelt bislang nicht formuliert worden." Naomi Klein, Kanada
"Der Emissionshandel ist eine einzige Skandalgeschichte: Ökonomisches Dogma, Absprachen zwischen Regierungen und Unternehmen, Extraprofite, Förderung schadstoffintensiven Wachs-tums und dann auch noch ein Handel mit Zertifikaten, der die schwachen Gemeinschaften spaltet. In diesem Buch werden viele falsche Vorstellungen widerlegt - es bietet genaue Analysen und gute Argumente für eine nachhaltige Lösung des Klimaproblems." Praful Bidwai, New Delhi
Inhalt
Vorbemerkung
Solidarität mit den Noten
Henning Melber
1. Einleitung
2. Kurze Geschichte des Emissionshandels
3. Der Deckel sitzt locker - "Cap and Trade" und das Scheitern des EU-Emissionshandels
4. Zurück zur Verantwortung
5. Neue Wege
Die Autoren: Tamra Gilbertson und Oscar Reyes arbeiten am Carbon Trade Watch/Transnational Institute in Amsterdam. Der Band entsteht in Zusammenarbeit mit der Dag Hammarskjöld Stiftung in Uppsala/Schweden.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Natur aus den Fugen?
Natur aus den Fugen?
von: Atlant Bieri
MOBI ebook
15,99 €
Natur aus den Fugen?
Natur aus den Fugen?
von: Atlant Bieri
EPUB ebook
15,99 €