Details

Lautstärke ist weiblich


Beschreibungen

Die erste deutschsprachige Female-Slam-Anthologie. Viel zu lange war Poetry Slam ein von Männern dominiertes Format, und das völlig ohne Grund! Diese Anthologie versammelt über 50 Texte der besten deutschsprachigen Slampoetinnen. Mitreißende Lyrik und kunstvolle Prosa über Angst, Liebe, Feminismus, Glück, Diskriminierung und Mathematik.

Die Zeit ist reif für dieses Buch! Viel zu lang standen die deutschsprachigen Slampoetinnen im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Viel zu oft wurde Poesie von Frauen als "Mädchenlyrik" abgetan. Was für ein Unsinn! Diese Anthologie stellt eindrucksvoll unter Beweis, wie vielfältig deutschsprachige Slampoetinnen schreiben, dichten, unterhalten, agitieren und erzählen. Unter dem Motto "Was wir zu sagen haben" stellten zwei langjährige Kennerinnen der Szene diese Sammlung zusammen und widerlegen ein für alle Mal das Vorurteil der stimmschwachen Poetin am Mikrofon, denn Lautstärke wird immer feminin sein! Mit einer Einleitung von Nora Gomringer.

Mit Beiträgen von: Josefine Berkholz, Sarah Bosetti, Kirsten Fuchs, Svenja Gräfen, Yasmin Hafeth, Theresa Hahl, Dominique Macri, Leonie Warnke, Franziska Wilhelm, Mieze Medusa u. v. a. m.
Über die Macherinnen dieses Buches:

Clara Nielsen (geb. 1987 in Kiel) lebt in Regensburg, ist seit 2007 in der Poetry-Slam-Szene aktiv und tritt im gesamten deutschsprachigen Raum auf. 2011 war sie Mitglied der Slam­n­ationalmannschaft im Rahmen der Frauenfußballweltmeis­terschaft des DFB. Sie wurde vom Goethe-Institut nach Rom und Lissabon eingeladen und stand u. a. mit den Bamberger Symphonikern, der Big Band Convention Ostbayern und dem Uni Jazz Orchester Regensburg auf der Bühne. 2012 erschien ihr erstes Buch "Wind­schattengewächs" im Periplaneta Verlag, Berlin.

Nora Gomringer (Jahrgang 1980) ist Schweizerin und Deutsche. 2005 war sie Deutsche Poetry-Slam-Meisterin im Team und avancierte zu einer der bedeutendsten deutschsprachigen
Lyrikerinnen. Sie hat sieben Lyrik­bände vorgelegt, schreibt für Rundfunk und Feuilleton. Zuletzt veröffentlichte sie "Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded" sowie "Morbus" (jeweils Voland & Quist: 2015). Sie war Poetikdozentin an Universitäten im In- und Ausland, Mitherausgeberin des "Jahrbuchs der Lyrik 2015" (DVA) und erhielt neben zahlreichen Aufenthaltsstipendien und Auszeichnungen 2015 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Nora Gomringer lebt in Bamberg, wo sie seit 2010 das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia leitet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Best of Girls next door
Best of Girls next door
von: Andreas Müller, Mark Pond, Kristel Kane, Nadine Remark, Mike othis, Alexander Selkirk, Edgar Alvaro, Gerd B. Weiss, Lena Steiner, Mark Stillert, Manfred Freiberg, James Cramer, Simone Witt, Tom Andrews, Lisa Wild, Anja Höffner, Maggy Dor, Lisa Cohen, Marie Sonnenfeld, Andreas Hase, Cyrus Quest
EPUB ebook
5,49 €
Lust Extrem
Lust Extrem
von: Linda Freese, Mark Later, Jenny Prinz, Kim Powers, Peemaila Andersen, Kristel Kane, Marie Sonnenfeld, Maggy Dor, Sabrina Brady, Linda Nichols, Seymour C. Tempest, Faye Kristen, Miriam Eister, Diane Bertini, Andy Richter, Ulla Jacobsen, Angie Bee, Lost Angel
EPUB ebook
4,99 €
Am Besten Was Neues
Am Besten Was Neues
von: Reformbühne Heim, Reformbühne Welt
EPUB ebook
7,99 €