Details

Ökonomische Utopien


Ökonomische Utopien



Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Hat utopisches Denken einen Platz in der Okonomik? In welchem Verhaltnis stehen utopische Entwurfe in der Kunst und wirtschaftswissenschaftliche Theoriebildung? Okonomische Utopien untersucht die spezifische Rolle okonomischer Theorie und Praxis im utopischen Diskurs der Moderne - und umgekehrt: die Spuren utopischen Denkens in der Okonomik seit Beginn einer im modernen Sinn als kapitalistisch zu bezeichnenden Wirtschaftsweise. Wie facettenreich die Beziehungen zwischen Utopie und konomie tatschlich sind, zeigt das breite thematische Spektrum, das von den Autorinnen und Autoren aus Kultur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften verhandelt wird: Es reicht von anarchokommunistischen ko-Utopien der Gegenwartsliteratur bis zu Maschinenmenschen in der Malerei, von konomisch-utopischen Diskursen in der Populrkultur bis zu den Ideen des kybernetischen Sozialismus, von der philosophischen Reflexion des Glcksspiels als inner- und gegenkapitalistische Utopie bis hin zur Diskussion utopischer Dimensionen heutiger neoklassischer Wirtschaftstheorie. Die Beitrge zeigen, wie pragmatische und normative Motivationen bei der Entwicklung alternativer Wirtschaftsentwrfe ineinander greifen und dass es sich bei konomischen Utopien auch um lokale, individuelle, momentane Strategien handeln kann, die der durch Rationalitt und Lohnarbeit gekennzeichneten Realitt alternative Lebensentwrfe entgegenhalten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der Antichrist und der Gekreuzigte
Der Antichrist und der Gekreuzigte
von: Heinrich Detering
PDF ebook
11,99 €
Larp und ich
Larp und ich
von: Rafael Bienia, Markus Montola, Klaus Peill, Carl David Habbe, Christian Mayer, Nathan Hook, Karsten Dombrowski
EPUB ebook
6,99 €
Familiale Generationensorge
Familiale Generationensorge
von: Alexandra Retkowski
PDF ebook
27,99 €