Tabellen sind auch möglich

Mit den Tabellen verhält es sich genauso wie mit normalem Text. Auch sie müssen in eine Struktur gebracht werden, damit tango solo die Tabellen ins epub-Format umsetzen kann. Dazu müssen für die Tabellen sogenannte Tabellenformate erstellt werden. Und damit die Verwirrung noch größer wird, verwendet das Tabellenformat seinerseits Absatz- und Textformate. Die Vorgehensweise wird also folgende sein:

  1. Sie legen sich zuerst ein Absatzformat an, z. B. Tabellentext.
  2. Sie bestimmen für das Absatzformat alle Einstellungen wie Schriftart und -größe.
  3. Sie legen ein Tabellenformat an, z. B. meine Tabelle.
  4. Sie weisen der Tabelle das Tabellenformat meine Tabelle zu.

Absatzformat für den Tabellentext festlegen

Der Tabellentext soll in meinem Beispiel eine etwas kleinere Schrift haben als der normale Fließtext. Ganz einfach, um eine optische Unterscheidung herbeizuführen. Vorher muss allerdings noch das Absatzformat erstellt werden:

  1. Rufen Sie über Format/Formatgruppen das Formatgruppen-Fenster auf.
  2. Markieren Sie in der linken Fensterhälfte mein eBook.
  3. Klicken Sie in der rechten Fensterhälfte mit der rechten Maustaste auf Fließtext.
  4. Duplizieren Sie den Fließtext. Es erscheint Fließtext (2).
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Fließtext (2) und wählen Sie Umbenennen.
  6. Geben Sie den Namen Tabellentext ein und bestätigen Sie mit OK.

Schriftart und -größe für den Tabellentext einstellen

Gut, das Format Tabellentext haben Sie nun erstellt. Jetzt müssen Sie die Schriftgröße noch anpassen:

  1. Klicken Sie auf das vorangestellte Pluszeichen von Tabellentext. Die drei Textformate Fett (selbst eingerichtet), Kursiv (selbst eingerichtet) und Standardschrift (von tango solo vordefiniert) werden eingeblendet.
  2. Doppelklicken Sie auf Fett und wechseln Sie auf das Register EPUB. Dort wurde das HTML-Element b für „bold“, also fett ausgewählt.
  3. Drücken Sie auf der Tastatur die [Strg]-Taste (Windows) oder [Apfel]-Taste (Mac) und klicken zusätzlich zu b das HTML-Element small an.
  4. Bestätigen Sie mit OK.

Für die beiden Textformate Kursiv und Standardschrift gehen Sie genauso vor wie eben beschrieben. Mit einem Doppelklick auf Kursiv öffnen Sie das Eigenschaften-Fenster Schrift. Wechseln Sie auf das Register EPBUB und markieren Sie mit gedrückter [Strg]-Taste (Windows) oder [Apfel]-Taste (Mac) i und small, bestätigen Sie mit OK, fertig. Bei der Einstellung der Standardschrift genügt im EPUB-Register die Einstellung small.

Eigenes Tabellenformat kreieren

Mit einem selbst erstellten Tabellenformat sind Sie in der Lage, Ihre Tabellen einheitlich zu gestalten. Allerdings gilt auch hier wie bei allen anderen Gestaltungselementen Ihres Dokuments, dass jeder eReader die Tabellen individuell umsetzt. Gestaltungsmerkmale sind demnach nur begrenzt möglich.

  1. Sollte das Formatgruppen-Fenster noch geöffnet sein, wechseln Sie dort auf das Register Tabellenformatgruppen. Haben Sie es bereits geschlossen, wählen Sie Format/Tabellenformatgruppen bearbeiten.
  2. Erstellen Sie mit einem Klick auf das zweite Symbol namens Neu eine neue Tabellenformatgruppe.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Neue Tabellenformatgruppe und wählen Sie Umbenennen.
  4. Geben Sie als Name meine Tabelle ein und bestätigen Sie mit OK.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen vor meine Tabelle.
  6. Doppelklicken Sie auf Standard und wechseln Sie auf das Register Text.
  7. Geben Sie zum Beispiel für Textabstand oben den Wert 2 mm ein und klicken Sie auf das Schlosssymbol, um die gleichen Werte für rechts, links und unten festzulegen.
  8. Geben Sie bei Absatzformat das Format ein, das Sie zuvor erstellt haben, in diesem Fall Tabellentext.
  9. In das Feld Textformat geben Sie Standardschrift ein.
  10. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit OK und Schließen Sie die Formatgruppen.

Tabelle einfügen und Tabellenformat zuweisen

Genau wie Fließtext und Bilder brauchen Tabellen ihren eigenen Textrahmen. Damit lassen sie sich wunderbar auf der Seite platzieren.

  1. Aktivieren Sie in der Werkzeugleiste Textrahmen aufziehen und ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste einen Rahmen auf.
  2. Wechseln Sie in der Werkzeugleiste auf Tabelle (viertes Symbol von oben). Tango solo öffnet einen Tabellenassistenten, mit dessen Hilfe Sie die Tabelle definieren können.
  3. Wählen Sie unter Formatgruppe Text die selbst erstellte Formatgruppe mein eBook aus.
  4. Darunter wählen Sie für Formatgruppe Tabelle die selbst definierte Tabellenformatgruppe meine Tabelle aus.
  5. Aktivieren Sie Text, um die Zeilenhöhe dem eingegebenen Text in der Tabelle anzupassen.
  6. Stellen Sie für Zellenformat 1 und 2 die Option Standard ein.
  7. Klicken Sie auf Fertigstellen.

Tabelle endlich ausfüllen

Jede Zelle einer Tabelle ist wie ein eigener kleiner Rahmen. Dort geben Sie Ihren Text ein. In unserem Beispiel liegt dem Text das Absatzformat Tabellentext zugrunde.

  1. Wechseln Sie in der Werkzeugleiste auf Textinhalt (drittes Symbol von oben).
  2. Klicken Sie in die erste Zelle der Tabelle, die Sie ausfüllen möchten. Graue Spalten- und Zeilenbezeichnungen werden links und oben eingeblendet.
  3. Geben Sie den gewünschten Text ein, ohne am Ende der Spalte auf die [Enter]-Taste zu drücken. tango solo übernimmt den Zeilenumbruch automatisch für Sie.
  4. Klicken Sie in die nächste Zelle und geben Sie Ihren Text ein.
  5. Füllen Sie so die gesamte Tabelle aus.

INFO: Über das Menü Tabelle können Sie Zeilen, Spalten und Zellen hinzufügen, löschen und weiter bearbeiten. Dazu muss aber Tabelle in der Werkzeugleiste ausgewählt und eine Zeile, Spalte oder Zelle markiert sein.

Positionierung der Tabelle im epub

Für die Positionierung der Tabelle an der richtigen Stelle im Text auf dem eReader fehlt immer noch der entscheidende Schritt. Bei der Umwandlung ins epub-Format müssen Sie folgende Schritte für jede Ihrer Tabellen vornehmen:

  1. Wählen Sie in der Werkzeugleiste das Werkzeug Textinhalt aus.
  2. Klicken Sie an den Beginn des Absatzes, der nach der Tabelle erscheinen soll.
  3. Wählen Sie Einfügen/Hyperlink.
  4. Wechseln Sie auf das Register Verkettung.
  5. Markieren Sie die Tabelle, die im epub-Format eingebunden werden soll.
  6. Bestätigen Sie mit OK.

CSS für Ihre Tabellen

Zugegeben, die Tabellen im epub-Format sind nicht besonders ansprechend und werden unzureichend umgesetzt. Deshalb habe ich eine CSS-Datei entwickelt, die Sie sich jederzeit von www.mit-ebooks-lernen.de herunterladen und in Ihr tango-Dokument einbinden können.

Danach sollte die Umsetzung ins epub-Format für Sie und die Tabellen kein großes Problem mehr sein. Wie Sie die CSS-Datei in Ihr epub einbinden, lesen Sie im Kapitel „Schritt 3: CSS-Datei für Tabellen in epub einbinden“ nach.

Im Text von da nach dort springen