Details

Reise Know-How Outdoor-Handbuch


Reise Know-How Outdoor-Handbuch

Outdoor-Ratgeber - Ausrüstung, Verhalten, Gefahren, Survival
Sachbuch 12. aktualisierte Auflage

von: Rainer Höh

13,99 €

Verlag: Reise Know-How Verlag Rump
Format: PDF
Veröffentl.: 06.08.2018
ISBN/EAN: 9783831749829
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 468

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das komplette Reisehandbuch, das alle wesentlichen Informationen über Outdoor-Aktivitäten einschließlich Survival-Tipps ausführlich und übersichtlich darstellt:
- Ausrüstung von Bekleidung über Rucksack, Schlafsack und Zelt bis zu Kochequipment und sonstigem Zubehör.
- Proviant: Nahrungsbedarf, Grundnahrungsmittel für Outdoorzwecke, Herstellung von Trockennahrung und Energierationen.
- Leben in der Wildnis: Flussdurchquerung, Floßbau, Wintertipps, Orientierung, Wetter, Camp einrichten, Wintercamping, Knotenkunde, Feuermachen, Kochen und Backen mit vielen Rezepten.
- Gefahren und Risiken: Unterkühlung, Erfrierungen, Lawinengefahr, Schneeblindheit, Höhenkrankheit, Blitzschlag, Wildtiere.
- Survival: Verirrt, Feuer, Wetterschutz, Wasser, Nahrung aus der Natur, Notsignale.
Outdoor-Kompetenz aus dem Reise Know-How Verlag!
+++++ Ausstattung: 480 Seiten, komplett in Farbe, über 200 Zeichnungen und Fotos, übersichtliche Tabellen und Grafiken, Checklisten als Kopiervorlage, Zeitzonenkarte, Umrechnungstabellen, alle wichtigen Ausrüstungsfirmen, ausführliches Register, strapazierfähige PUR-Bindung.
Rainer Höh, geboren 1955 in einem Dorf auf der Schwäbischen Alb, ist unter Outdoor-Freunden kein Unbekannter. Nicht wegen spektakulärer Unternehmungen, denn Erstbegehungen, Routenbezwingungen und ähnliche Extremleistungen waren nie seine Sache. Ihm ging es immer mehr um das Draußensein und das Naturerlebnis. Dass er dabei immer wieder auch mit extremeren Verhältnissen fertig werden musste, liegt in der Natur der Sache, war aber nie Selbstzweck. Schon während der Schulzeit zog es ihn jeden Sommer zu ausgedehnten Wanderungen nach Lappland. Danach folgten Schneeschuh-Touren in Mitteleuropa und Lappland, dann Wanderungen, Kanutouren und Floßreisen in Kanada und Alaska – später auch verschiedene Winterreisen. An einem Nebenfluss des Yukon nahe der alaskanischen Grenze baute er 1979 eine Blockhütte, in der er als Einsiedler hauste, bis der Grizzly kam. Danach begann er die Erfahrungen seiner Wildnisreisen in Buchform zusammenzufassen. Zunächst erschienen die Sachbücher "Survival", "Rucksack-Küche" und "Winterwandern", die das vorliegende Buch in aktualisierter Form zusammenfasst. Von ihm
sind im REISE KNOW-HOW Verlag außerdem die Bände "Kanu-Handbuch", "Orientierung mit Karte, Kompass und GPS" und "GPS Outdoor-Navigation" erschienen.
Rainer Höh gründete ein Reiseunternehmen für Nordlandtouren und führte einige Jahre lang Gruppen auf Wildnistouren in Kanada und Alaska. Im Winter 2003 unternahm er eine Ski- und Hundeschlittentour auf der Route der legendären "Lost Patrol" im kanadischen Yukon Territory. Heute lebt er in einem Blockhaus auf 1500 m Höhe im französischen Vercors und verdient "seine Bannocks" als Reisejournalist, Buchautor, Fotograf und Übersetzer.